„draw_me_a_pony_“


(Umsetzung 22.April bis 22.März 2020)
Während dem Coronavirus verschuldeten „Lockdown“, riefen wird das Instagramprojekt draw_me_a_pony_ ins Leben. Dabei animierten wir uns gegenseitig – ein Monat lang – Dinge/Sachverhalte, welche wir uns gegenseitig als Tagesthema setzten, aus der Erinnerung zu zeichnen. Jede/Jeder der mitmachen wollte, war herzlich eingeladen.